Embajada de Costa Rica

E-Mail Drucken PDF

Ausreiseerlaubnis für Minderjährige

Welche Minderjährigen brauchen eine Erlaubnis um Costa Rica zu verlassen?

  1. Minderjährige, die im costaricanischen Standesamt registriert sind (auch wenn sie zusätzliche Staatsangehörigkeiten haben)
  2. Ausländische Minderjährige, NUR wenn sie legalen Aufenthaltstatus in Costa Rica haben. Das kann eine begrenzte oder unbegrenzte Aufenthalterlaubnis sein, oder spezielle Kategorien wie Studenten, Flüchtlinge, Asylanten, und Staatenlose.

 Unterlage, die vorab an die Botschaft von Costa Rica in Berlin geschickt werden müssen:

  1. Anschreiben (auf Spanisch), mit den Unterschriften beider Elternteile, mit E-Mail oder Telefonnummer für weitere Informationen. Falls ein Elternteil in Costa Rica lebt, muss er/sie sich beim Migrationsamt vorstellen (Dirección General de Migración y Extranjería) um dort die Erlaubnis zu unterschreiben. Fügen Sie bitte folgende Informationen in Ihrem Anschreiben hinzu:
    1. Angaben der Eltern: Vollständiger Name, Staatsangehörigkeit, Familienstand, Beruf, genaue Anschrift, Nummer des Personalausweises oder Reisepasses (bei Costaricanern Nummer der Cédula de Identidad).
    2. Angaben des/der Minderjährigen: Vollständiger Name, Geburtsdatum, Nummer des Reisepasses.
    3. Flugdaten der Ausreise aus Costa Rica: Fluglinie, Datum, Abflugzeit, Flugnummer.
  2. Beidseitige Fotokopie des gültigen Personalausweises beider Elternteile oder Fotokopie des Reisepasses (Seite mit Information) für ausländische Elternteile.
  3. Beidseitige Fotokopie des gültigen Personalausweises des Kindes: Tarjeta de Identificación costarricense (TIM). Wenn er/sie keine TIM hat, ist eine Kopie der costaricanischen Geburtsurkunde nötig. Diese darf nicht älter als ein Jahr sein. Wenn der/die minderjährige Ausländer/in ist, fügen Sie bitte eine Internationale Geburtsurkunde mit Apostille bei.

Vorgehensweise:

Die Bearbeitung beginnt in der Botschaft oder in einem Honorarkonsulat, und endet in Costa Rica.

Vorgehensweise bei der Botschaft:

Nach Prüfung aller Dokumente bekommen Sie einen Termin, um das originale Formular auszufüllen und vor dem Konsul zu unterschreiben. Sie müssen Ihren gültigen Personalausweis (cédula de identidad) oder Ihren Reisepass zum Termin mitbringen.

Vorgehensweise in Costa Rica:

Der/Die Verantwortlich/e für sein/ihr Kind muss beim Migrationsamt vorstellig werden (Dirección General de Migración y Extranjería) und alle Dokumente und folgende Anforderungen erfüllen.

Gültigkeit:

Nach Eintragung der Ausreiseerlaubnis bei der costaricanischen Einwanderungsbehörde (Dirección de Migración y Extranjería en Costa Rica), ist diese für 30 Tage gültig. Während dieser Zeit kann sie für eine oder mehrere Reisen genutzt werden. Eine permanente Ausreiseerlaubnisse kann nur von den Eltern persönlich bei dem Migrationsamt von Costa Rica (Dirección General de Migración y Extranjería) aufgesetzt werden.

Kosten: Kostenlos

Rechtsgrundlage:

  • - Gesetz 8764 General de Migración y Extranjería, Artikel 76, Unterabschnitt 4.
  • - Reglamento para la Aplicación de la Ley General de Migración y Extranjería Nummer 8764 a las Personas Menores de Edad, Rechtstitel IV, Kapitel III, Abteilung I.

Für weitere Information (auf Spanisch), klicken Sie bitte hier.

 

http://www.migracion.go.cr/nacionales/permisos_salida.html

WICHTIG

atencion DE

extranjero de

Links

comex

cancilleria

presidencia

vcrLogo

Facebook