Embajada de Costa Rica

E-Mail Drucken PDF

Befristeter Aufenthalt für Anleger

Wer kann ihn beantragen?

  • - Jene Person, die eine Investition von mindestens US$ 200.000 oder mehr in Costa Rica tätigt.

Einzusendende Unterlagen für den Antrag bei der Botschaft oder im Honorarkonsulat:

  1. Abstammungsnachweis ohne Foto, in Druckbuchstaben ausgefüllt.
  2. Antragsformular auf Spanisch mit folgenden Angaben:
    1. Gründe für den Antrag auf Aufenthaltsgenehmigung
    2. Vollständiger Name
    3. Nationalität
    4. Familienstand
    5. Alter
    6. Beruf
    7. Adresse
    8. Möglichkeit zur Kontaktaufnahme (es wird ein Faxgerät in Costa Rica empfohlen)
    9. Das Antragsformular wird im Beisein des zuständigen Konsularbeamten am Tag des Termins unterzeichnet werden.
  3. Original und Kopie eines Investitionsvorhabens von mindestens US$ 200.000 oder mehr,in Bereichen, die zur wirtschaftlichen und/oder sozialen Entwicklung des Landes beitragen (beinhaltet auch private Investitionen wie den Kauf von Immobilien). Das Projekt soll im Detail beschrieben werden gem. der hier aufgezeigten Grundrisse zeigen worin die Investition besteht und ein Chronogramm der Aktivitäten soll mögliche Schwierigkeiten des Investitionsprojektes darlegen.
  4. 3 aktuelle farbgie Passbilder.
  5. Original und Kopie der folgenden Dokumente, nicht älter als sechs Monate ab Austellung und mit Apostille:
    1. Internationale Geburtsurkunde,
    2. Polizeiliches Führungszeugnis Ihres Wohnsitzes der letzten drei Jahre,
    3. Internationale Heiratsurkunde falls der Antragsteller verheiratet ist,
  6. Original und Kopie der Dokumente, die belegen, dass der Antragsteller über die volle Finanzierung verfügt (zum Beispiel aktuelle Kontoauszüge), mit Apostille versehen.
  7. Vollständige Kopie seines Reisepasses. Dieser sollte noch mindestens noch sechs Monaten gültigt sein.

Beginn der Bearbeitung in der Botschaft oder im Konsulat:

Ist die Überprüfung der Dokumente erfolgt, wird dem Antragssteller ein Termin mitgeteilt, an dem er den Antrag persönlich unterzeichnet. Mitzubringen sind:

  1. Gültiger Reisepass im Original.
  2. Bargeld, um alle Dokumente per Kurier zu schicken.

Voraussichtlicher Termin: 10 Arbeitstage (nach korrekter Einreichung aller erforderlichen Dokumente)

Abschluss des Antragsverfahrens in Costa Rica

Kosten:

  • - Für die Unterschriftsbeglaubigung auf dem Antragsformular: Siehe Gebührentabelle 9.
  • - Mögliche Zusatzkosten, die im Ministerium für Migration und Ausländer für die Bearbeitung erhoben werden.

Rechtsgrundlage:

  • - Gesetz 8764 für Migration und Ausländer, Titel VI, Kapitel II

Zusätzliche Informationen auf Spanisch finden Sie hier.

 

WICHTIG

atencion DE

extranjero de

Links

comex

cancilleria

presidencia

vcrLogo

Facebook